GrafikGrafik
RSSTwitterFacebookYoutubeItunes
Predigten
video link
no gallery link
no audio link
youtube link

Dein geringer Anfang

Marina Herzberger, 19.05.2018
video link
no gallery link
no audio link
youtube link

Gerechtigkeit

Marina Herzberger, 12.05.2018
Paulus rät uns in Epheser den Brustpanzer der Gerechtigkeit anzuziehen. Was bedeutet der Brustpanzer, wie ziehe ich die Gerechtigkeit an? Ja -was ist die Gerechtigkeit? Ist es die Gerechtigkeit Gottes, die ich nicht verstehe aber annehmen muss. In wiefern wird mich diese göttliche Gerechtigkeit einschränken
video link
no gallery link
no audio link
youtube link

Gib nicht auf

Alona Manuel, 05.05.2018
video link
no gallery link
no audio link
youtube link

Das vollendete Werk am Kreuz

Andreas Herzberger, 28.04.2018
Das vollendete Werk Jesu am Kreuz ist die zentrale Wahrheit der Kinder Gottes, jede geistliche Aktivität muss sich darauf beruhen. Denn Jesus hat den Preis bezahlt, so dass auch seine Kinder in seinen Fußstapfen wandeln können.
video link
no gallery link
no audio link
youtube link

Die Generation der Erweckung

Marina Herzberger, 21.04.2018
video link
no gallery link
no audio link
youtube link

Die Beziehung mit Jesus

Alona Manuel, 15.04.2018
video link
no gallery link
no audio link
youtube link

Gottes Weise

Andreas Herzberger, 08.04.2018
Gott möchte den Menschen beibringen, Dinge auf seine Weise zu tuen, damit sie Erfolg im Leben haben. 5. Mose 30:15-16 „»Und nun hört gut zu! Heute stelle ich euch vor die Entscheidung zwischen Glück und Unglück, zwischen Leben und Tod. Ich fordere euch auf: Liebt den Herrn, euren Gott! Geht den Weg, den er euch zeigt, und beachtet seine Gebote, Weisungen und Ordnungen! Dann werdet ihr am Leben bleiben und zu einem großen Volk werden. Der Herr, euer Gott, wird euch segnen in dem Land, das ihr jetzt einnehmen wollt.“
video link
no gallery link
audio link
youtube link

Ein Leben ohne Sünde

Marina Herzberger, 31.03.2018
Ist es möglich ein Leben ohne Sünde zu leben? Jeder Mensch ist fehlerhaft. Jeder hat Sünden und Macken. Wie kann es dann sein, dass Jesus uns mehrmals auffordert nicht mehr zu sündigen? Ist es möglich als Mensch auf der Erde zu leben und nicht zu sündigen?
video link
no gallery link
audio link
youtube link

Kornelius

Andreas Herzberger, 17.03.2018
Regelmäßige Gebete und ein gottesfürchtiges Leben, das durch gute Werke bewiesen wird, zieht Gottes Aufmerksamkeit an. Jeder Mensch kann Gutes tuen, auch wenn er Gott nicht kennt. Der tiefe Wunsch Gott zu finden, wird von Gott belohnt. Wer Gott sucht, findet Ihn
video link
no gallery link
audio link
youtube link

Die Frucht und Gabe des Geistes

Andreas Herzberger, 10.03.2018
Die Frucht des Geistes, sowie die Gaben des Geistes sind Eigenschaften und Befähigungen, die Gott den Menschen gibt. In Ihnen sollen wir wachsen, um Christus ähnlicher zu werden und unserem Nächsten in einer göttlichen Weise dienen zu können. Durch Gottes Gnade entfaltet sich die Natur Christi in uns, so dass wir durch die neun Eigenschaften den Charakter Christi anziehen. Ebenso werden wir durch die neun Gaben des Heiligen Geistes befähigt, Gottes Werke hier auf Erden zu vollbringen.
video link
no gallery link
audio link
youtube link

Liebe Gottes

Alina Kalasch, 04.03.2018
Die Liebe ist geduldig und freundlich. Sie ist nicht neidisch oder überheblich, stolz oder anstößig. Die Liebe ist nicht selbstsüchtig. Sie lässt sich nicht reizen, und wenn man ihr Böses tut, trägt sie es nicht nach. Sie freut sich niemals über Ungerechtigkeit, sondern sie freut sich immer an der Wahrheit. Die Liebe erträgt alles, verliert nie den Glauben, bewahrt stets die Hoffnung und bleibt bestehen, was auch geschieht.
video link
no gallery link
no audio link
youtube link

Ist Gnade alles ?

Andreas Herzberger, 24.02.2018
Die Gnade Gottes ist eine Macht, sie befreit den Menschen für ein verwandeltes und gerechtes Leben. Sie ist ein Geschenk Gottes, ohne Verlangen irgendwelcher Leistungen. Durch den Glauben wird der Mensch aus Gnade errettet.
video link
no gallery link
no audio link
youtube link

Wollen und empfangen

Andreas Herzberger, 18.02.2018
Gott gibt sein Wunsch, ihm zu gehorchen, ins Herz der Menschen und der Mensch bereitet sein Herz für diesen Wunsch vor. Die Zeit der Vorbereitung kann unterschiedlich lang sein, denn Gott bestimmt wie groß die Kapazität dieses Wunsches sein muss. Wenn der Mensch in seinem Herzen vorbereitet ist, wird er den Wunsch als fertiges Produkt empfangen.
video link
no gallery link
no audio link
youtube link

A. Herzberger: Dankbarkeit

Andreas Herzberger, 11.02.2018
Wir haben wirklich viele Gründe warum wir dankbar sein sollten, einst waren wir verloren, fern vom wahrem Leben, doch Jesus hat uns gefunden und nach Hause gebracht. Jetzt sind wir versöhnt mit Gott und haben durch den Heiligen Geist den Frieden und die Freude gefunden. Uns wurde das Erbe Jesu […]
video link
no gallery link
no audio link
youtube link

Der innere Mensch

Allöna Manuel, 04.02.2018