GrafikGrafik
RSSTwitterFacebookYoutubeItunes
Predigten
video link
no gallery link
audio link
youtube link

Ein Leben ohne Sünde

Marina Herzberger, 31.03.2018
Ist es möglich ein Leben ohne Sünde zu leben? Jeder Mensch ist fehlerhaft. Jeder hat Sünden und Macken. Wie kann es dann sein, dass Jesus uns mehrmals auffordert nicht mehr zu sündigen? Ist es möglich als Mensch auf der Erde zu leben und nicht zu sündigen?
video link
no gallery link
audio link
youtube link

Kornelius

Andreas Herzberger, 17.03.2018
Regelmäßige Gebete und ein gottesfürchtiges Leben, das durch gute Werke bewiesen wird, zieht Gottes Aufmerksamkeit an. Jeder Mensch kann Gutes tuen, auch wenn er Gott nicht kennt. Der tiefe Wunsch Gott zu finden, wird von Gott belohnt. Wer Gott sucht, findet Ihn
video link
no gallery link
audio link
youtube link

Die Frucht und Gabe des Geistes

Andreas Herzberger, 10.03.2018
Die Frucht des Geistes, sowie die Gaben des Geistes sind Eigenschaften und Befähigungen, die Gott den Menschen gibt. In Ihnen sollen wir wachsen, um Christus ähnlicher zu werden und unserem Nächsten in einer göttlichen Weise dienen zu können. Durch Gottes Gnade entfaltet sich die Natur Christi in uns, so dass wir durch die neun Eigenschaften den Charakter Christi anziehen. Ebenso werden wir durch die neun Gaben des Heiligen Geistes befähigt, Gottes Werke hier auf Erden zu vollbringen.
video link
no gallery link
audio link
youtube link

Liebe Gottes

Alina Kalasch, 04.03.2018
Die Liebe ist geduldig und freundlich. Sie ist nicht neidisch oder überheblich, stolz oder anstößig. Die Liebe ist nicht selbstsüchtig. Sie lässt sich nicht reizen, und wenn man ihr Böses tut, trägt sie es nicht nach. Sie freut sich niemals über Ungerechtigkeit, sondern sie freut sich immer an der Wahrheit. Die Liebe erträgt alles, verliert nie den Glauben, bewahrt stets die Hoffnung und bleibt bestehen, was auch geschieht.
video link
no gallery link
no audio link
youtube link

Ist Gnade alles ?

Andreas Herzberger, 24.02.2018
Die Gnade Gottes ist eine Macht, sie befreit den Menschen für ein verwandeltes und gerechtes Leben. Sie ist ein Geschenk Gottes, ohne Verlangen irgendwelcher Leistungen. Durch den Glauben wird der Mensch aus Gnade errettet.
video link
no gallery link
no audio link
youtube link

Wollen und empfangen

Andreas Herzberger, 18.02.2018
Gott gibt sein Wunsch, ihm zu gehorchen, ins Herz der Menschen und der Mensch bereitet sein Herz für diesen Wunsch vor. Die Zeit der Vorbereitung kann unterschiedlich lang sein, denn Gott bestimmt wie groß die Kapazität dieses Wunsches sein muss. Wenn der Mensch in seinem Herzen vorbereitet ist, wird er den Wunsch als fertiges Produkt empfangen.
video link
no gallery link
no audio link
youtube link

A. Herzberger: Dankbarkeit

Andreas Herzberger, 11.02.2018
Wir haben wirklich viele Gründe warum wir dankbar sein sollten, einst waren wir verloren, fern vom wahrem Leben, doch Jesus hat uns gefunden und nach Hause gebracht. Jetzt sind wir versöhnt mit Gott und haben durch den Heiligen Geist den Frieden und die Freude gefunden. Uns wurde das Erbe Jesu […]
video link
no gallery link
no audio link
youtube link

Der innere Mensch

Allöna Manuel, 04.02.2018
video link
no gallery link
no audio link
youtube link

Autorität und Kraft

Andreas Herzberger, 28.01.2018
Als Kinder Gottes haben wir Autorität über die ganze Finsternis bekommen, jedoch nur im Prozess, wenn wir das Wort Gottes durch die Inspiration des Heiligen Geistes in uns aufnehmen, bekommen wir die Kraft. Die Autorität bezieht sich auf unsere Position als Kinder Gottes und die Kraft auf die aktive Wirkung.
video link
no gallery link
no audio link
youtube link

Jesus in deinem Herzen

Andreas Herzberger, 20.01.2018
Jesus möchte in jedes Herz seiner Kinder Wohnung machen, auf das er sie durchs Leben führen kann, ohne Fehltritte. Er sagt: wer meinen Willen tut, der ist es der mich liebt und ich werde ihn lieben und mich ihm offenbaren
video link
no gallery link
no audio link
youtube link

Wie erkenne ich, ob ich ein wahrer Christ bin?

Andreas Herzberger, 30.12.2017
Ein wahrer Christ ist im Herzen ein Christ. Jeder kann eine einmalige Sache für Gott tuen, doch wer beständig in dem ist was Gott ihm sagt, ist wahrhaftig. Nicht der Mitläufer erlangt die Krone, sondern wenn jemand kämpft, wird er doch nicht gekrönt, er kämpfte denn recht.
video link
no gallery link
no audio link
youtube link

Erkenne die Zeit

Marina Herzberger, 23.12.2017
Gott gibt uns für bestimmte Zeiten, Aufgaben um Treue und Hingabe in uns zu kultivieren. Diese dienen als Stufen zu unserer Berufung. Gottes Zeit ist das perfekte Timing.
video link
no gallery link
no audio link
youtube link

Die Trennung in Geist und Seele

Andreas Herzberger, 16.12.2017
Das Wort Gottes das durch den Heiligen Geist aktiviert wurde bringt die Trennung in Geist dieser Welt von der Sünde und verbindet uns für immer mit Christus. Das Wort Gottes legt die tiefsten Geheimnisse unseres Herzens offen, wodurch der Mensch erkennt, dass er Jesus braucht und die Vergebung der Sünden. Somit bekommt der Mensch die Vergebung der Sünden, die Versöhnung mit dem Vater und das ewige Leben. Er wird mit der Kraft Gottes ausgerüstet und bekommt durch Christus den geistlichen Segen in der himmlischen Welt.
video link
no gallery link
no audio link
youtube link

Handle nach dem Wort

Andreas Herzberger, 09.12.2017
Die Bibel sagt: seid nicht nur Hörer sondern Täter des Wortes. Durch hören des Wortes kommt der Glaube, durch aussprechen des Wortes kreieren wir Dinge und durch handeln des Wortes werden wir zu aktiven Tätern des Wortes. Gott sucht Täter, nicht nur Hörer.
video link
no gallery link
audio link
youtube link

Gott meines Bundes

Elena Kleninger, 03.12.2017
Oft gehen wir durch schwierige Momente. Und oft ist es für uns überhaupt nicht gerechtfertigt und unsere Seele ist stark bestürzt. Aber man darf nie vergessen, dass Gott uns in all den Situationen nicht vergisst, er wird den Gerechten, dessen Motive und und Herz er sieht, immer beschützen und rechtfertigen. Doch wie sollen wir bei all den Versuchungen nicht für "zu leicht" befunden werden?...