GrafikGrafik
RSSTwitterFacebookYoutubeItunes
Predigten
video link
no gallery link
audio link
youtube link

Die Fokussierung

Alexander Kleninger, 03.01.2016
Mein Ziel ist es, den Blick und die Aufmerksamkeit des Leibes Christi in die richtige Richtung zu lenken, damit die Gemeinde unbesiegbar wird! Unbesiegbar wird eine Gemeinde nur dann, wenn sie den Vater tun sieht, und dies tun was er tut.
video link
no gallery link
audio link
youtube link

Die provokante Generation

Alexey Tolstopatov, 27.12.2015
Das Thema geht um diejenigen, die mutig genug sind, in das Herz Gottes zu schauen! Es gibt sehr wenig Mutige, die bereit sind Gottes Wunsch zu leben! Viele sehen die Herrlichkeit Gottes, die sie erstaunt, aber wenige sind bereit kompromisslos zu leben und den entschwindenden Schritt zu gehen, den Gott für sie persönliche bereitet hat!
video link
no gallery link
audio link
youtube link

Die beglichene Schuld

Elena Kleninger, 20.12.2015
In der heutigen Zeit haben viele keine genaue Vorstellung von dem, welche Rechte sie im Reich Gottes haben. Wiederum andere, sind davon überzeugt, dass sie Kinder Gottes, dass sie alle ihre Wünsche und Taten damit vor Gott rechtfertigen. Wie müssen wir mit der Gabe der Gnade umgehen und was bedeckt sie in unserem Leben?
video link
no gallery link
audio link
youtube link

Das Herz eines Dieners

Natalia Bohn, 13.12.2015
Jesus zeigte uns ein sehr wichtiges Beispiel, der Dienst an Menschen. Das Herz Jesu zu haben, bedeutet in erster Linie ein Herz eines Dieners zu haben, hier liegt eine starke Kraft verborgen.
video link
no gallery link
audio link
youtube link

Die Bandbreite des Himmels

Andreas Herzberger, 06.12.2015
Die Verbindung zum Himmel und wie wir sie ausleben, macht uns zu Ware Nachfolger Christi. Gott ist real, deshalb möchte Er seinen Söhnen und Töchtern näher kommen, um seine Wünsche klarer mitzuteilen. Um seinen Reich auf Erden zu erfüllen wie er im Himmel geschieht, müssen wir es sehen, empfangen und erleben, über diese Art Verbindung rede ich.
video link
no gallery link
audio link
youtube link

Das legale Recht zu siegen

Irina Schreiber, 29.11.2015
Gott erschuf den Mensch nach seinem Bild als Geistliche Persönlichkeit und schickte ihn in die Welt mit einer bestimmten Aufgabe. Nach dem Sündenfall verlor der Mensch seine rechtmäßige Macht die ihn gegeben wurde. Um diese Macht wiederherzustellen kommt Gott persönlich auf die Erde. Nur dank Jesus haben wir diese Macht wiederbekommen. Wenn die Gemeinde versteht, dass ihr die Macht des Reiches Gottes gegeben ist, wir das Reich der Finsternis sie nicht aufhalten können.
video link
no gallery link
audio link
youtube link

Anspruch auf Gott

Alexey Tolstopatov , 22.11.2015
Die Zeit hat sich nicht verändert, im Buch der Prediger steht geschrieben, es gibt nichts Neues, das heutige Christentum ist genauso geblieben wie es zur Zeit Christi war. Die Einen suchen ihn und möchten sich von ihm erfüllen lassen, die Anderen dienen ihm, wenn sie ein Vorteil daraus ziehen. Nur die Wenigsten sind in der Lage, Gott ihr Leben zu weihen.
video link
no gallery link
audio link
youtube link

Die Schlüssel des Himmelreichs

Alexander Kleninger, 15.11.2015
In diesem Thema möchte ich auf die Frage eingehen, welchen Weg ein Christ gehen soll und ob die Christenheit mit diesem Weg vertraut ist! Was erwartet uns auf diesem Weg und was gibt es Unerwartetes? Wie werden die Geistesgaben empfangen? Warum empfangen einige Menschen Geistesgaben, andere nicht? Warum geraten einige Menschen in Verwirrung und andere nicht? Und wie steht es in Verbindung mit den Schlüsseln des himmlischen Reiches? Wie bekommt man den Schlüssel des Himmelreichs? „Ich werde dir die Schlüssel zu dem Reich geben, das der Himmel regiert; was du auf der Erde bindest, wird im Himmel gebunden sein, und was du auf der Erde löst, das wird im Himmel gelöst sein. " ‭‭Matthäus‬ ‭16:19‬ ‭
video link
no gallery link
audio link
youtube link

Die Fähigkeit zu sehen

Alexey Tolstopatov, 08.11.2015
Aufgrund der Tatsache, dass Christen ihre Berufung oder ihre Bestimmung, nicht sehen oder nicht die Fähigkeit haben sie zusehen, erleiden sie in ihrem christlichen Leben Niederlage und Misserfolge.
video link
no gallery link
audio link
youtube link

Die drei Säulen im Reich Gottes

Andreas Herzberger, 01.11.2015
Das Reich Gottes ist ein himmlisches Königreich, in welchen Gott selbst der König ist. Sein Reich breitet sich aus und erreicht sogar die Erde, die durch die Repräsentanten seiner Kultur und Sprache vertreten werden. Der Regierungsauftrag ist den Willen Gottes im Himmel und auf Erden umzusetzen und der Kern beinhaltet die Gerechtigkeit, der Friede und die Freude im Heiligen Geist.
video link
no gallery link
audio link
youtube link

Ändere deine Einstellung

Alexander Kleninger, 25.10.2015
Wenn sich die Situation nicht verändert, du aber als Sieger daraus resultieren möchtest, musst du dazu deine Einstellung oder Sichtweise auf diese Situation verändern. Das ist das Gesetzt eines Champions! Es war vor allem eine Menge falsches und böses durch die Religion gesagt worden über die Gaben des Heiligen Geistes, und ihre Handlungen. Jetzt ist es Zeit alles um uns herum zu verändern und unsere Einstellung in dieser Sphäre zu ändern. Es ist Zeit sein Leben nach den Zeichnungen und Prototypen zu bauen, die uns durch den Heiligen Geist in der Bibel gegeben worden sind!
video link
no gallery link
audio link
youtube link

Warum bin ich anders

Andreas Herzberger, 18.10.2015
Als Christen sind wir anders, weil wir eine neue Kreatur in Christus sind. Wir stehen jetzt im Dienst einer neuen Ordnung, der des Geistes, und unterstehen nicht mehr der alten Ordnung, die die Sünde produzierte. Unsere neue Natur wird vom Geist Gottes geleitet und bring die Frucht des Geistes hervor.
video link
gallery link
audio link
youtube link

Siebenjährige Periode

Jeff Janson, 11.10.2015
video link
gallery link
audio link
youtube link

Durchbruch der Herrlichkeit

Jeff Jansen, 10.10.2015
video link
gallery link
audio link
youtube link

Feuertaufe

Jeff Janson, 10.10.2015